Die Alarmierung - Freiwillige Feuerwehr Gusenburg

Freiwillige Feuerwehr
Gusenburg
"Herzlich Willkommen"
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Alarmierung

Die Alarmierung
Die Funksirene:

Alarmiert werden wir via Funksirene, welche durch eine Fünftonfolge mit anschließendem Signalton
ausgelöst wird. Alarmiert wird derzeit im analogen 4m Band. Dieses werden nur durch Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
genutzt.

Der an die Fünftonfolge anschließende "Signalton" zeigt der Sirenensteuerung an welche Art von Signal diese  Steuern soll.
Im Brandfall ist es natürlich der Feueralarm.

Feueralarm (Heulton): 3 x 15s Dauerton mit je 7s Pause
Funkmeldeempfänger:

Die Alarmierung über den analogen Funkmeldeempfänger (FME) ist ähnlich der Sirenenalarmierung.
Der Unterschie ist, dass der FME keinen zusätzlichen Signal bzw. Weckton benötigt.

Wir die darauf programmiete 5-Tonfolge durch die Leistelle gesendet, reagiert dieser sofort mit einem
ca. 5 Sekunden langen Alarmton. Im Anschluss kommt dann die Durchsage der Leitstelle wofür alarmiert worden ist.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü